1. Solinger Konferenz für Sicherheit und Vorbeugung - Einladung zum Mediengespräch

- 641/bw

Zur 1. Solinger Konferenz für Sicherheit und Vorbeugung hat Oberbürgermeister Norbert Feith für den 22. November ins Rathaus eingeladen.

Polizeipräsidentin Birgitta Radermacher wird kurz die Sicherheitslage im öffentlichen Raum in Solingen darstellen, anschließend skizziert Ordnungsdezernent Robert Krumbein die Handlungsfelder bisheriger Zusammenarbeit. Einem Austausch über weiteren Handlungsbedarf folgt die Vorstellung von Grundsätzen und Organisation der künftigen Arbeit der Konferenz. Eingeladen sind neben der Polizeipräsidentin Vertreterinnen und Vertreter von Gericht, Staatsanwaltschaft, Wohlfahrtsverbänden, Kirchen, Sport, Händlerschaft und der Solinger Muslime.

 

An die Redaktionen:

Im Anschluss an die Konferenz sind Sie herzlich zum Mediengespräch eingeladen:

am Freitag, 22. November 2013,
um 13:00 Uhr,
Raum 102 im Rathaus-Altbau