20 neue internationale Vorlesepaten

- 62/bw

Sie kommen aus Syrien und Ägypten, aus Russland, Italien, Afghanistan, Portugal, der Türkei und aus Deutschland. Der Jüngste ist knapp über 20 Jahre alt und spricht englisch und arabisch, der Älteste ist 86 Jahre alt und wird durch das Vorlesen scheinbar immer jünger.

Sie alle haben sich beim Kommunalen Integrationszentrum der Stadt Solingen zu Vorlesepaten ausbilden lassen, wollen Kindern Geschichten vorlesen und sie für die Welt der Bücher begeistern. Beim Vorlesen sind sie stets zu zweit, gelesen wird in deutsch und türkisch, persisch, russisch oder einer anderen Sprache. Zum Einsatz kommen sie im Kindergarten Lummerland, in den Pinocchio-Kindergärten, in der Kita Grüner Drachen, in der Pestalozzi-Schule, der Grundschule Scheidter Straße und mittwochs in der Stadtbibliothek.

An die Redaktionen:

Am Montag, 17. Februar, erhalten die 20 neuen Vorlesepaten ihre Zertifikate um 17:30 Uhr beim Kommunalen Integrationszentrum im Rathaus-Neubau, Raum 0.104.

Sie sind herzlich eingeladen. Literarische Kostproben sind versprochen!