3,5 Tonnen Müll gesammelt

Pressemitteilung

- 501/stm

Engagierte Kinder trotzen dem Wetter


Gemäß dem Motto „Es gibt kein schlechtes Wetter, sondern nur falsche Kleidung" beteiligten sich mehr als 4300 Kinderartenkinder, Schüler, Lehrer und Eltern an der diesjährigen Müllsammelwoche, die die Technischen Betriebe Solingen (TBS) mit dem Appell „Immer schön sauber bleiben!" betitelten.
Gesammelt wurde meist in der direkten Umgebung von Kindergarten oder Schule. Aber auch auf der Korkenziehertrasse, im Lochbachtal, auf  Sport- und Spielplätzen sowie in Grünanlagen wurde Müll gesucht und gefunden. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Insgesamt wurden ca. 3,5 Tonnen Müll gesammelt, berichtet die städtische Abfallberaterin Martina Chudek - darunter mehr als 30 Altreifen, ein Fernseher, eine Anhängerkupplung, ein großer Eimer Bitumen und ein großes Sägeblatt.
Mitgemacht haben einzelne Gruppen oder auch komplette Jahrgänge aus 27 Kindertagesstätten, zehn Grundschulen und acht weiterführenden Schulen der Klingenstadt.