40 Jahre bei der Stadt

Pressemitteilung

- 160/ri

Am 1. April feiert Heide Horcher ihr 40-jähriges Dienstjubiläum bei der Stadt Solingen. Fit mit Schreibmaschine und Stenografie wechselte die gelernte Einzelhandelskauffrau 1973 zum städtischen Schreibbüro in Ohligs. Ihre „Bestimmung" fand sie 1981: Sie nahm ihre Tätigkeit im Schulbüro des Gymnasiums Vogelsang auf.

Dorthin kehrte sie auch 2001 zurück, nachdem sie in den Sekretariaten verschiedener Solingen Schulen gearbeitet hatte. „Meine Arbeit macht mir immer noch Freude", sagt die Jubilarin heute. Schülerinnen und Schüler, Lehrpersonal oder Eltern - für viele ist sie im Schulbüro die erste Ansprechpartnerin. „Hier wird man laufend gestört", sagt sie und meint das durchaus positiv: „Ich könnte nirgendwo arbeiten, wo die Tür nicht aufgeht. Es wird nie langweilig". In ihrer Freizeit liest die Mutter einer Tochter und Oma eines Enkelkindes gerne, mitunter auch auf dem Weg zur Arbeit: „Da ist es auch schon mal passiert, dass ich die Haltestelle verpasst habe". Und auch das Reisen ist ihr Hobby. So wird sie die Osterferien unter südlicher Sonne genießen.