5.000 Euro für Lesezauber

- 472/bw

5.000 Euro aus der Bundesinitiative "Ich-kann-was" fließen nach Solingen zur Unterstützung des Projektes "Lesezauber im Seniorenheim", das das Kommunale Integrationszentrum gemeinsam mit dem Mehrgenerationenhaus im Evangelischen Altencentrum Cronenberger Straße durchführt.

Immer freitags üben Kinder und Jugendliche das gute Vorlesen, das dann den Bewohnerinnen und Bewohnern zu Gute kommt.
Das Geld soll dabei helfen, Kindern und Jugendlichen neue Handlungsfelder zu eröffnen, damit sie über die Projektarbeit hinaus selbstbewusst und -gemäß dem diesjährigen Motto - "gestärkt durchs Leben gehen". Die Kinder- und Jugendlichen des Lesezaubers sind zwischen 8 und 16 Jahre alt und kommen aus vielen verschiedenen Ländern. Manche sind hier geboren, andere erst vor kurzem zugewandert. Alle sind offen und haben - nicht nur beim Vorlesen - gerne Spaß. Wer sich anschließen möchte, um den Menschen im Seniorenheim Geschichten und Freude zu schenken, ist herzlich willkommen. Kontakt: Claudia Elsner-Overberg, Kommunales Integrationszentrum, Telefon 290-2873, Petra Heinzel, Mehrgenerationenhaus, Telefon 202763
Weitere Infos über "Ich kann was": www.initiative-ich-kann-was.de