50 Dates in zwölf Ländern

Pressemitteilung

- 140/stm

Journalistin liest im Integrationszentrum

Im Rahmen des Internationalen Frauentages lädt das Kommunale Integrationszentrum in Kooperation mit der Gleichstellungsstelle der Stadt Solingen Frauen aus aller Welt zu einer Lesung ein. Autorin Yvonne Eisenring berichtet am
Montag, 20. März,
von 19 bis 21 Uhr
im Kommunalen Integrationszentrum (1. Etage, Raum 102)
Friedrichstraße 46, 42655 Solingen,

über ein ebenso unterhaltsames wie spannendes Selbst-Experiment: "Ein Jahr für die Liebe" hat sie das daraus resultierende Buch genannt. Die Zürcher Fernsehreporterin und Journalistin analysiert sich und ihre Generation offen, selbstsicher und mutig.

"Wie geht Verlieben?", hat sich die 29-Jährige zu Beginn gefragt. Wie und wo ist der Mann, der spannender ist als das Single-Leben? Und vor allem: Wie findet man ihn? Yvonne Eisenring macht sich auf die Suche. Sie tauscht Sicherheit gegen Freiheit, kündigt Job und Wohnung und zieht los – ohne Plan und ohne Route. Sie datet in New York und Rom, in Bogotá und Havanna, sie bereist Irland und Israel und lebt in Hamburg, Wien und Zürich. Ein Jahr lang - von März 2015 bis März 2016 - reist sie durch die Welt und lernt dabei so einiges – über Männer und kulturelle Unterschiede, über große Gefühle und vermeintlich romantische Momente.