Abrissarbeiten an der Kronprinzenstraße

- 159/bw

Am Samstag ist eine Fahrspur in Richtung Innenstadt gesperrt.

Die Firma Wüsthof Dreizackwerk plant den Bau eines neuen Verwaltungsgebäudes am Standort Kronprinzenstraße. Im Vorfeld werden angrenzende, bestehende Gebäude abgerissen. Um den Pkw-Verkehr so wenig wie möglich zu beeinträchtigen, wird am kommenden Samstag, 17. März, von 7 bis 19 Uhr die rechte Fahrspur vor den Gebäuden Kronprinzenstraße 33-41 gesperrt. Mitarbeiter des Stadtdienstes Ordnung sind vor Ort, um die Verkehrssituation einzuschätzen. Denn die Sperrung einer Fahrbahn wird noch an maximal drei weiteren Samstagen nötig werden. Der Gehweg vor den Hausnummern 33-41 ist noch bis zum 1. April auf einer Länge von etwa 50 Metern gesperrt, ebenso wie Teile des dortigen Parkstreifens. Fußgänger werden an den Überwegen in Höhe von Albrecht- und Freiligrathstraße auf den Gehweg der anderen Straßenseite umgeleitet.