Agenda-Preis 2012 wird verliehen

- 92/bw

Die Verleihung des Lokalen Agenda-Preises 2012 findet am Samstag, 2. März 2013, um 11 Uhr, im Kunstmuseum Solingen statt. Mit dem Preis wird bürgerschaftliches Engagement in den zentralen Handlungsbereichen der Lokalen Agenda 21 - Ökonomie, Ökologie, Soziales und Globales - gewürdigt.


Preisträger des Jahres 2012 sind:

MENTOR - Die Leselernhelfer Solingen
Die Initiative unterstützt mit inzwischen über 160 Mentorinnen und Mentoren Kinder darin, ihre Lese-, Schreib- und Sprachkompetenz zu verbessern, ihr Selbstbewusstsein zu stärken und ihre Zukunftschancen zu sichern.

Solinger Hexenkessel e.V.
In diesem lokalen, überparteilich arbeitenden Verein unterstützen Solinger Frauen seit 15 Jahren mit Know-How und finanzieller Hilfe andere Frauen in beruflichen Um- und Aufbruchsituationen oder in persönlichen Notlagen.

Den Sonderpreis des Oberbürgermeisters erhält:
Christlich-Islamischer Gesprächskreis Solingen
Seit 1980 treffen sich hier Menschen unterschiedlicher Religion und Herkunft, um sich durch (Fach)Gespräche, Besuche und Feste kennen und besser verstehen zu lernen sowie ein wertschätzendes Miteinander in der ganzen Stadt zu fördern.


Für die musikalische Gestaltung der Verleihung sorgen das Streicher-Trio des Orchestervereins Solingen 1910 e.V., die Trommelgruppe Baba Jaga und Saz-Klänge mit Berkay Ünver.

 

An die Redaktionen:

Sie sind herzlich zur Berichterstattung eingeladen.