Alte Handys? Ab ins Rathaus!

Pressemitteilung

- 641/bw

Sammlung für die Umwelt und einen guten Zweck.

Wer hat noch alte Handys in Kisten, Kästen, Schubladen oder abgelegten Handtaschen? Wer sie jetzt im Rathaus abgibt, tut Gutes gleich in doppelter Hinsicht. Die Handys werden nämlich in ihre einzelnen Bestandteile zerlegt und wiederverwertet, statt ungenutzt im Müll zu landen. Gerade die verwendeten Edelmetalle und seltenen Erden besitzen einigen Wert. Der Erlös aus der Metallgewinnung geht eins zu eins an die Stiftung "It's for Kids", die zahlreiche Projekte für misshandelte, missbrauchte und benachteiligte Kinder unterstützt. Die gespendeten Telefone entlasten damit nicht nur die Umwelt, sondern helfen auch dem Nachwuchs.

Der ehemalige Handballprofi Max Ramota ist Botschafter der Stiftung und hat die Sammelbox eigenhändig bei Oberbürgermeister Tim Kurzbach abgeliefert. Jetzt steht sie an der Infotheke im Eingangsbereich des Rathauses. Ramota hat auch unter Handballfans die Werbetrommel für die Aktion gerührt. So stehen die Sammelboxen beim heutigen Heimspiel des Bergischen HC gegen den TBV Lemgo Lippe in der Klingenhalle, ebenso beim Rückspiel im März in Lemgo.