Alter Saftsack, dumme Kuh

Pressemitteilung

- 82/bw

„’Alter Saftsack’, ‚dumme Kuh’: Beleidigungen - zwischen plumper Eindeutigkeit und subtiler Kritik“ lautet das Thema dess Philosophie-Cafés unter Leitung von Dr. Uta D. Rose am Samstag, 1. März 2014, um 16 Uhr, in der Stadtbibliothek, Mummstraße 10. Eintritt: 4 bzw. 2 Euro

Jede vorsätzliche Kränkung eines anderen ist eine Beleidigung. Es heißt, eine passende Beleidigung sei wie ein klärendes Gewitter und beschleunige Entscheidungsprozesse. Und: Beleidigungen funktionieren nur auf annähernd gleicher Augenhöhe.

Doch was genau macht eine heftige oder subtile Äußerung zu einer Beleidigung? Wo beginnen üble Nachrede und Verleumdung? Woran erkennen wir, ob wir jemanden beleidigt haben? Wie gehen wir um mit Beleidigungen? Wann sollte man einfach ignorieren, wann muss man reagieren?

Eine Kooperationsveranstaltung von Stadtbibliothek und Bergischer VHS

Das Philosophie-Café verabschiedet sich mit dieser Veranstaltung in die Frühjahrs- und Sommerpause und wird wie gewohnt am ersten Samstag im Oktober 2014 wieder an den Start gehen.

Dr. phil. Uta D. Rose, geboren in Düsseldorf, studierte Philosophie, Pädagogik und Politikwissenschaft an der Bergischen Universität Wuppertal. Seit dem Jahre 2000 leitet sie das Philosophie-Café in der Stadtbibliothek, hält Vorträge im akademischen und außerakademischen Bereich, führt eine philosophische Praxis und philosophiert mit Kindern.