Am Mittwoch streikt die Müllabfuhr

Pressemitteilung

- 128/ri

Vom Streik im Öffentlichen Dienst betroffen ist am Mittwoch, 7. März, auch die Müllabfuhr. Deshalb kommt es zu Verschiebungen bei der Leerung der Restmülltonnen und bei der Sperrgutabfuhr.

Die mittwochs-Leerung der grauen Tonnen verschiebt sich auf Samstag, 10. März. Wenn der Müll der drei zusätzlichen Tage nicht mehr in die das Müllgefäß passt, wird ausnahmsweise ein kleiner Sack mit entsorgt, der neben die Tonne gestellt werden kann. Wer für den Streiktag einen Sperrguttermin hat, muss sich ebenfalls einige Tage gedulden: Auch das Sperrgut wird am Samstag, 10. März, abgeholt.