Ampel wird gewartet

Pressemitteilung

- 437/ri

Am Donnerstag, 22. August, wird die Ampelanlage an der Kreuzung Beethovenstraße / Mangenberger Straße gewartet. Zwischen 19 und 24 Uhr wird zeitweise abgeschaltet, aus Sicherheitsgründen müssen Fahrspuren gesperrt werden. Obwohl die Arbeiten in verkehrsschwachen Zeiten durchgeführt werden, kann es zu Behinderungen kommen.