Ampel zeigt länger grün

Pressemitteilung

- 404/ri

Verkehrstechniker passen die Steuerung an

Seit gestern wird die Straße Stöcken ab Peter-Rasspe-Straße und im weiteren Verlauf die Kohlfurther Straße bis Hausnummer 10 saniert. Seither gilt eine Einbahnstraßen-Regelung: Der Verkehr kann von Solingen nach Wuppertal fließen. Wer aber von Wuppertal nach Solingen fährt, wird über Müngsten umgeleitet.

Damit es trotz höherem Verkehrsaufkommen aus Fahrtrichtung Müngsten keinen Stau gibt, wurde die Ampelsteuerung an der Kreuzung Krahenhöhe noch am ersten Baustellen-Tag angepasst: Von der Remscheider Straße in Richtung Innenstadt zeigt die Ampel nun doppelt so lange grün. Damit können jetzt in einer Phase deutlich mehr Fahrzeuge die Kreuzung passieren.