Amtliche Stadtkarte neu aufgelegt

Pressemitteilung

- 52/ri

10. Auflage in 40 Jahren

Ab sofort ist die zehnte Auflage der Amtlichen Stadtkarte auf dem Markt. Die Karte im Maßstab 1:15 000 ist im Buchhandel, in den Bürgerbüros und im Kundencenter des Stadtdienstes Vermessung und Kataster (neuer Standort ab 13. Februar:  Verwaltungsgebäude Bonner Straße 100, 4. Etage, Raum 435) für 3,90 Euro erhältlich. In bewährter Weise stellt sie das gesamte Stadtgebiet sowie angrenzende Städte dar und berücksichtigt alle wichtigen Veränderungen seit der letzten Auflage 2017. So sind jetzt etwa auch das Galileum, der Klingentrail, fünf neue Kitas sowie zehn neue Straßennamen zu finden.

Neu aufgelegt wurde auch die großformatige Stadtkarte (1,24 Meter hoch und 1,68 Meter breit) im Maßstab 1:10 000. Als Orientierungs- und Planungsübersicht richtet sie sich vor allem an gewerbliche Nutzer und Dienstleister, wie Planungs- und Verkehrsbüros oder Verwaltungen. Farblich ist sie so zurückgenommen, dass weitere Informationen eingetragen werden können. Erhältlich ist sie ausschließlich im Kundencenter des Stadtdienstes Vermessung und Kataster (18 Euro, laminierte Ausgabe 50 Euro), Telefon 290 4256.

Die erste analoge Ausgabe der Amtlichen Stadtkarte erschien vor 40 Jahren, im Sommer 1980. In den ersten Jahren war sie unentbehrliches Hilfsmittel zur Orientierung im Stadtgebiet. Durch den Einzug digitaler Navigationssysteme ist die Nachfrage zwar gesunken, Bedarf besteht aber auch heute noch und die Auflagen sind regelmäßig nach rund drei Jahren vergriffen.

https://www.solingen.de/de/dienstleistungen/62-4-stadtplan/