An der Trasse wird gebaut

Pressemitteilung

- 623/ri

Voraussichtlich am Dienstag, 27. Oktober, beginnen die Bauarbeiten auf der Korkenziehertrasse: An insgesamt 25 Stellen mit einer Gesamtlänge von 4,2 Kilometern werden Absturzsicherungen angebracht. Gebaut wird insgesamt rund vier Wochen. Die Trasse kann während dieser Zeit zwar genutzt werden, jedoch müssen Radfahrer damit rechnen, an den jeweiligen Arbeitsstellen zu schieben.

Mit den neuen Absicherungen entspricht die Trasse den "Empfehlungen für den Radverkehr 2010". Die Kosten für die Nachrüstung liegen bei rund 140.000 Euro.