Andere Wege zum neuen Stil

Pressemitteilung

- 534/ri

Kleidertauschbörse und weitere Aktionen in der Cobra

Kleider tauschen liegt im Trend: Immer mehr Menschen geben ihre Kleidung nicht weg, sondern tauschen mit anderen. Am Sonntag, 6. Oktober, 14 bis 18 Uhr, findet im Kulturzentrum COBRA, Merscheider Straße 77-79 Solingen, erstmals eine Kleidertauschbörse statt. Dort kann man sich kostenlos einen neuen Style zulegen, nicht mehr genutzten Kleidungsstücke beisteuern und zugleich ein Zeichen setzen für die Umwelt und eine faire Produktion von Textilien.

Mitbringen kann man zum Beispiel gut erhaltene, saubere Kleidung (frisch gewaschen, gebügelt und gefaltet, maximal 10 Teile), Schuhe, Mützen, Schals oder Taschen. Ausgeschlossen sind Schmuck, Unterwäsche, Kinder- und Badebekleidung.

Gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern des Jugend wollen die Veranstalter - Geschäftsstelle des Jugendstadtrates, Eine-Welt-Koordination und Agenda-21-Geschäftsstelle - dazu anregen, sich für faire Arbeitsbedingungen in der Textilbranche und umweltschonenden Kleiderkonsum einzusetzen:

  • In einer Kreativwerkstatt kann man seine Kleidung unter fachkundiger Anleitung von "missfilz" "pimpen und trashen"
  • Kurze Filmbeiträge zeigen die Arbeitsbedingungen in der Textilbranche. Sybille Arians informiert zur konkreten Alternativen und es werden zwei Kollektionen mit fairen T-Shirts vorgestellt.
  • Alle Besucherinnen und Besucher können an einem Quiz teilzunehmen, bei dem T-Shirts aus einer fairen Kollektion zu gewinnen sind.

Dazu gibt es Getränke und Snacks, natürlich bio und fair hergestellt.