Beratung wieder ab 1. März

- 101/ri

Anträge können abgegeben werden

Wegen des hohen Krankenstandes bleibt die städtische Wohngeldstelle auch am Montag und Mittwoch, 26. und 28. Februar, geschlossen. Dienstags gibt es ohnehin keine Sprechzeiten. Wohngeld-Anträge können aber trotzdem abgegeben werden, Beratungen finden voraussichtlich ab Donnerstag, 1. März, wieder statt.