Ausstellung: Tradition und Experiment

- 170/ri

„Tradition und Experiment - Zweite Edition“ - Unter diesem Titel zeigen die Künstlerinnen Sarah Doerr, Barbara Held, Ulrike Hagemeier, Ulla Riedel, Petra Mohr, Doris Oberschachtsiek, Ulla Schenkel, Tati Strombach-Becher und Teresa Wojciechowska aus der Wuppertaler Druckwerkstatt in der Stadtbibliothek Solingen ihre Werke. Eröffnet wird die Ausstellung am Samstag, 13. April, 11 Uhr, im Lichtraum der Bibliothek, anschließend ist sie bis Freitag, 31. Mai, während der gewohnten Öffnungszeiten (Montag 16 - 19 Uhr, Dienstag bis Freitag 10 - 19 Uhr, Samstag 10 – 16 Uhr), im ersten Obergeschoss zu sehen.

Die Druckwerkstatt wurde 2006 vom Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler und der BBK Bergisch Land mit Unterstützung des Wuppertaler Kulturbüros im Atelierhaus Wiescher Straße 11-13 in Wuppertal eingerichtet. Die graphische Werkstatt ist ausgestattet mit zwei Lithopressen, Lithosteinen, zwei Radierpressen sowie Möglichkeiten für Holzdruck und Linolschnitt. Die Künstler realisieren hier eigene Projekte in den Bereichen Lithografie, Holzdruck, Linolschnitt, Stempeldruck, Radierung und Monotypie. Zudem steht der lichtdurchflutete einstige Fabrikraum auch für Unterricht, Kurse und Workshops zur Verfügung.