Autorenlesung Herta Müller im Konzertsaal

- 695/pe

Die Preisträgerin der Schärfsten Klinge 2014 liest aus ihren Werken. Musikalische Begleitung: Giora Feidman

Am Freitag erhält die Schriftstellerin und Trägerin des Literaturnobelpreises 2009, Herta Müller, den Ehrenpreis der Stadt Solingen, die "Schärfste Klinge". Am Tag danach liest Herta Müller im Konzertsaal des Theaters aus ihren Werken Niederungen, Herztier und Atemschaukel und stellt Collagen vor. Moderiert wird die Lesung vom Leiter des Berliner Literaturhauses, Ernest Wichner, und musikalisch begleitet von dem weltbekannten Klarinetten- und Klezmer-Virtuosen Giora Feidman. Im Anschluss an die Veranstaltung besteht die Möglichkeit, Werke der Autorin signieren zu lassen.

Samstag, 19. November, Beginn 11.30 Uhr,
Theater und Konzerhaus Solingen, Konzertsaal, Konrad-Adenauer-Straße 71, 42651 Solingen

Für die Lesung wird ein Eintrittspreis von 7 Euro erhoben. Karten sind erhältlich an der Theaterkasse oder im Internet unter www.solingen.de/hertamueller.

Die Autorenlesung ist der Höhe- und Schlusspunkt einer Reihe von öffentlichen Lesungen, mit denen Stadt die Autorin Herta Müller, ihr Werk und die Hintergründe und Voraussetzungen ihres literarischen Schaffens einem interessierten Publikum näher bringen wollte.