Bäume werden gefällt

- 479/ri

Im Zuge von Neubaumaßnahmen werden mehrere Bäume auf städtischen Grundstücken kurzfristig gefällt. Später werden Ersatzpflanzungen vorgenommen.

Die Maßnahmen im einzelnen:

Kita Pusteblume, Fürker Straße
Eine Weide und ein Walnuss-Baum müssen der Baumaßnahme weichen. Anschließend werden auf dem Außengelände zwei neue Laubbäume gepflanzt sowie eine etwa 44 Meter langes Hainbuchenhecke.

Kita Pinoccio, Fürker Irlen
Insgesamt zehn Bäume werden gefällt, darunter Fichten, Linden und Obstbäume. Als Ersatz werden auf dem Außengelände der Kita sechs Laubbäume gepflanzt, hinzu kommt eine etwa 100 Meter lange Grenzhecke aus Hainbuchen im Neubaugebiet Siebels.

Stadion Wald
Wegen des Neubaus von Geräteräumen muss eine Kastanie gefällt werden, die bereits krank ist. Ersatz wird auf dem Stadiongelände gepflanzt.

Feuerwache Wald
Vor dem Bau des neuen Gerätehauses der freien Feuerwehr müssen 13 Bäume gefällt werden, darunter Ahorn, Ebereschen, Eschen und Eiben. Als Ersatz werden vor Ort Laubbäume und heimische Hecken gepflanzt.

Grundschule Gottlieb-Heinrich-Straße
Da an der Schule ein Klassentrakt angebaut wird, müssen zwei Linden weichen. Auf dem Gelände des Walder Stadions werden drei neue Bäume gepflanzt.