Barkasse im Verwaltungsgebäude Bonner Straße vorübergehend geschlossen

Pressemitteilung

- 425/pe

Auch Bürgerbüros nehmen Einzahlungen an

Die Barkasse im städtischen Verwaltungsgebäude Bonner Straße bleibt von Freitag, 16. August, bis einschließlich Mittwoch, 28.August, geschlossen. Zur Verbesserung des Brandschutzes muss eine Tür im Kassenraum versetzt werden. Das Finanzmanagement bittet, in dieser Zeit Bargeldeinzahlungen in den Bürgerbüros zu leisten. Barauszahlungen sind in den Bürgerbüros allerdings nicht möglich. Die Kasse an der Bonner Straße wird gerne von Bürgerinnen und Bürgern genutzt, die Bußgelder, Grundsteuern oder Ratenzahlungen an die Stadt in barem Geld einzahlen.