Beim Wohngeld ist es eng

Pressemitteilung

- 474/bw

Anträge gibt es auf www.solingen.de

Auf Grund krankheitsbedingter Ausfälle kommt es aktuell zu verlängerten Wartezeiten im Bereich der städtischen Wohngeldstelle. Öffnungszeiten sind montags und freitags jeweils von 8 bis 12 Uhr und donnerstags von 14 bis 18 Uhr. Telefonisch ist die Wohngeldstelle über das Bergische Service-Center unter 290-0 zu erreichen. Alle Antragsunterlagen kann man von der Homepage der Stadt Solingen www.solingen.de herunterladen, ausdrucken, ausfüllen und per Post versenden. Es ist nicht nötig, die Anträge persönlich abzugeben.