Bergisch eMedien: Umstellung der Audio-Dateien auf Streaming

Pressemitteilung

- 396/bw

In der virtuellen "Zweigstelle" der Stadtbibliothek, Bergisch eMedien, können ab dem 15. Juli Audio-Dateien nicht mehr über den Windows Mediaplayer auf mobile Endgeräte wie MP3-Player übertragen, sondern nur noch über das neue Browser-Streaming gehört werden.

Dies ist auf allen Betriebssystemen möglich. Grund für die Umstellung ist, dass das bisher verwendete DRM von Microsoft nicht weiterentwickelt wird und viele Hersteller von MP3-Playern dieses Format deshalb nicht mehr unterstützen.

Weitere Informationen: www.Bergisch-emedien.de