Berliner Brücke: Neue Verkehrsführung

- 606/ri

Im Zuge der fortschreitenden Bauarbeiten auf der Berliner Brücke in Ohligs startet in der kommenden Woche der zweite Bauabschnitt. Er wird voraussichtlich fünf Wochen dauern. Ab Dienstag, 21. Oktober, gilt eine neue Verkehrsführung:

In Richtung Merscheid können bis auf eine Einschränkung wieder beide Fahrspuren genutzt werden. Ausgenommen ist ein kurzes Teilstück zwischen der Brücke über dem Remscheider Gleis und der Zufahrt zur Tankstelle: Hier muss noch nachgearbeitet werden, sodass die rechte Spur für einige weitere Tage gesperrt bleibt.

In Richtung Ohligs wird der Gesamtverkehr über eine Fahrspur geleite. Auch die Busspur wird im gesamten Baustellenbereich gesperrt, die Obusse werden an der Cobra vom Strom genommen. Fußgänger müssen die andere Straßenseite nutzen.