Beschwerdestelle nicht besetzt

Pressemitteilung

- 85/bw

Da die Beschwerdebeauftragte ebenso wie ihre Vertreterin erkrankt ist, bleibt die Beschwerdestelle der Stadt auch in dieser Woche nicht besetzt.

Voraussichtlich am Montag, 23. Februar, werden Anregungen, Lob und Kritik im Zimmer 1.102 des Solinger Rathauses wieder persönlich entgegengenommen. Schriftliche Beschwerden an das Beschwerdemanagement (Rathausplatz 1. 42651 Solingen) oder Onlineeingaben über das Formular auf der Homepage des Stadtportals www.solingen.de sind jederzeit möglich.