Betonelemente zur Sicherung

- 410/ri

Auf der Brücke an der Brühler Straße wird aktuell an Sicherungsmaßnahmen für das zerstörte Geländer gearbeitet. Bis in die Mittagszeit (Dienstag, 19. Juli) werden dort insgesamt sechs große Betonelemente (3,60 Meter lang, 3 Meter hoch) aufgestellt. Sie bleiben stehen, bis ein neues Rückhaltesystem, bestehend aus Geländer und innenliegenden Stahlseilen, hergestellt ist und voraussichtlich Ende September montiert werden kann. Ein Stahlbau-Unternehmen aus Solingen wurde bereits beauftragt.

Bis dahin bleibt die Brücke für den Fahrzeugverkehr komplett gesperrt, ausgenommen sind nur Linienbusse. Auch Fußgänger und Fahrradfahrer können passieren, sodass der Weg vom Park & Ride Platz zum Bahnhof Solingen - Mitte genutzt werden kann. Die neue Verkehrsregelung wird heute gegen 13 Uhr eingerichtet, sobald die aktuellen Arbeiten beendet sind.