Bewerbungsfrist für Agendapreis verlängert

Pressemitteilung

- 549/bw

Die Frist zur Bewerbung um den Agenda 21-Preis wurde um zehn Tage verlängert. Noch bis zum 25. Oktober können sich Initiativen, Vereine, Firmen, Gruppen und Einzelpersonen, um den mit 1.500 Euro dotierten Preis bewerben.

Die Stadt Solingen ehrt mit dieser jährlichen Auszeichnung bürgerschaftliches Engagement für eine lebenswerte Zukunft heutiger und nachfolgender Generationen.

Das Aktionsprogramm für das 21. Jahrhundert soll dazu beitragen, eine sozial gerechte, ökologisch verantwortungsvolle und wirtschaftlich tragfähige Entwicklung voranzutreiben.

Weitere Informationen im Internet unter: www.solingen.de/agendapreis.

Bewerbungen mit einer Kurzbeschreibung der Aktivitäten an Stadt Solingen, Agenda 21 - Geschäftsstelle, Bonner Str. 100, 42657 Solingen

Telefon: 290-6556, Fax: 290-6590, E-mail: a.bischoff@solingen.de