Bildung und Gesundheit

- 254/bw

Grundschule Gerberstraße setzt Bausteine zum Landesprogramm Bildung und Gesundheit um.

Angebote zur Förderung sozialer Kompetenzen und zur Gewaltprävention, Mitbestimmung der Kinder in einer Schülerkonferenz, Maßnahmen zur Gesundheitsförderung, Achtsamkeitstraining für Lehrkräfte und ab Sommer 2017 auch für Schülerinnen und Schüler, Wertschätzung von Stärken und Kreativität: das sind Bausteine, die die Grundschule Gerberstraße im Rahmen des Landesprogramms Bildung und Gesundheit umsetzt. Die Gesundheitsförderung von Schülerschaft, Lehr- und Erziehungspersonal des Offenen Ganztags stellt einen zentralen Baustein der Schulentwicklung dar.

An die Redaktionen:

Am Mittwoch, 3. Mai,
um 9:00 Uhr,
wird in der Schule ein Schild überreicht, das auf diese Teilnahme hinweist.

Sie sind zur Berichterstattung herzlich eingeladen.
Info und Kontakt: Schulleiter Peter Nink, Telefon 0212/2591093