Broschüre informiert über Optimierung der Heizung

Pressemitteilung

- 612/ri

Pünktlich zum Beginn der kalten Jahreszeit hat die Stadt Solingen in Zusammenarbeit mit der EnergieAgentur.NRW eine kostenlose Informationsbroschüre zur Optimierung der Heizungsanlage herausgegeben.

An kalten Wintertagen laufen Heizungen in Wohnungen und Häusern auf Hochtouren. Solange sie funktionieren, wird ihnen in der Regel keine weitere Beachtung geschenkt. Das ändert sich erst, wenn es in den Heizkörpern laut gluckert, wenn die vier Wände kalt bleiben oder wenn die Heizkostenrechnung ins Haus flattert. Dabei lohnt es sich oft, schon vorher genau hinzuschauen. Der Zustand von Heizungsanlage und Warmwasserbereitung ist immerhin für rund 85 Prozent des gesamten Energieverbrauchs und die damit verbundenen Kosten verantwortlich.

Bundesweite Untersuchungen zeigen, dass viele Heizungsanlagen nicht effizient arbeiten. Im „System Heizung“, schlummert ein großes Sparpotenzial, das sich schon mit geringem Aufwand ausschöpfen lässt. Unter anderem darüber informiert die neue Broschüre "Heizungsoptimierung". In gedruckter Fassung liegt sie im Eingangsbereich von Rathaus und Verwaltungsgebäude Bonner Straße 100 aus. Auf Wunsch wird sie auch zugeschickt: Stadtdienst Natur und Umwelt, Matthias Kistenich, Telefon 290 6552, Mail: m.kistenich@solingen.de. Download im Internet: http://alt-bau-neu.de/solingen/downloads.asp. Hier gibt es auch weitere Informationen zur energetischen Gebäudesanierung und zu geförderten Energieberatungsprogrammen.