Brücke bekommt neues Geländer

Pressemitteilung

- 590/ri

Am Donnerstag, 27. Oktober, erhält die Brücke, die an der Brühler Straße über die Bahnlinie führt, ein neues Geländer.

Die Brücke bleibt deshalb von Donnerstag, 7 Uhr, bis voraussichtlich Freitagmittag für den Fahrzeugverkehr mit Ausnahme der Linienbusse gesperrt. Fußgänger und Radfahrer können passieren, die Haltestellen sind erreichbar und auch der Abgang zu den Bahngleisen ist frei.

Mitte Juli war das alte Geländer bei einem Verkehrsunfall auf einer Länge von knapp 30 Metern zerstört worden. Seither sicherten sechs große Betonelemente diesen Bereich. Jetzt ist das neue Rückhaltesystem, das aus dem Geländer und innenliegenden Stahlseilen besteht, fertiggestellt und kann montiert werden. Der Zugverkehr muss während der Arbeiten nicht gestoppt werden: Es wird ein Schutzgerüst aufgebaut, das verhindert, dass Teile auf den Gleiskörper fallen können.