Brücke für Autoverkehr gesperrt

Pressemitteilung

- 280/ri

Ab Mittwoch, 3. Juni, wird die Brücke Fallerslebenweg in Wald dauerhaft für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Radfahrer und Fußgänger können die Brücke weiterhin nutzen.

Das Bauwerk ist schon lange marode. Deshalb wurden dort, wo die Brücke die Korkenziehertrasse überquert, bereits vor mehreren Jahren Fangnetze angebracht, oben wurde außerdem eine Tonnagenbeschränkung eingerichtet. Weitere Prüfungen haben jedoch gezeigt, dass diese Maßnahmen nicht ausreichen, vor allem, da die ausgeschilderte Lastenbegrenzung oftmals nicht eingehalten wird. Damit die Brücke als Fuß- und Radwege-Verbindung zunächst weiter erhalten werden kann, wird sie nun für den Fahrzeugverkehr gesperrt.