„Brückenschlag“ am 28. und 29. Oktober

Pressemitteilung

- 557/pe

120 Jahre Müngstener Brücke - Kartenverkauf für Schienenbus und Casa d’locos-Konzert startet.

Der hoffentlich „Goldene Oktober“ wird sich in diesem Jahr mit einem besonderen Wochenende verabschieden: Aus Anlass des 120jährigen Brückengeburtstages veranstaltet die Klingenstadt rund um Haus Müngsten ein Bürgerfest mit Musikdarbietungen, Wuppertells und Kindereisenbahn am Sonntag. An beiden Tagen pendelt zwischen Ohligs, wo 150 Jahre Bahnhof gefeiert wird, und Remscheid ein historischer Schienenbus mit Zwischenhalt am Bahnhof Schaberg. Und auf Schloss Burg laden die Kunsthandwerker zum 39. Basar.

Die Voraussetzungen sind günstig, alle Veranstaltungsorte mit den „Öffentlichen“ oder auch in Kombination mit dem Wanderschuh zu erreichen. Denn am letzten Oktoberwochenende wird der reguläre WanderExpress zwischen Müngsten und Oberburg durch einen zusätzlichen „Brückenexpress“ verstärkt, der stündlich zwischen Müngsten und Bahnhof SG-Mitte verkehrt. Parkplätze stehen in Müngsten, Burg und Ohligs nur begrenzt zur Verfügung.

Wo gibt es Karten:

Der „Reviersprinter“ fährt am Samstag, 28. Oktober, drei Mal (Start in Ohligs 13, 15, 17 Uhr) und am Sonntag, 29. Oktober, vier Mal (Start in Ohligs, 11, 13, 15 und 17 Uhr) Die einfache Fahrt kostet sechs Euro, Hin- und Rückfahrt zehn Euro.

Während es Karten für die einfache Fahrt beim Schaffner auf dem Bus gibt, sind die Hin- und Rückfahrkarten für beide Tage ab 4. Oktober bei den beiden Kundencentern der Stadtwerke erhältlich; Kölner Straße 131 (SG Mitte) und Düsseldorfer Straße 8 in SG-Ohligs.

Zusätzlich startet die Stadt den Verkauf für Eintrittskarten zu einem Konzert der beliebten Latinopopgruppe "Casa d'locos", das am Samstag, 28. Oktober, von 19.15 Uhr bis 22.15 Uhr in einem Festzelt neben Haus Müngsten stattfindet. Die Zahl der Tickets zum Preis von 15 Euro ist auf 200 limitiert. Ein Bustransfer von Solingen-Mitte Bhf und zurück nach Ende der Veranstaltung ist inclusive. (Erhältlich an der Theaterkasse, Konrad-Adenauer-Straße 71, Telefon 0212 – 20 48 20)

"Casa d' locos" in eigenen Worten: „Eine bergische Band, die die Sonne des Südens in sich trägt. Mit Freude und Liebe zum Detail schafft es diese Truppe, das wundervolle Latinofeeling von der Bühne auf die Füße des Zuschauers zu transportieren. ... Mit selbst arrangierten Songs von Buena Vista, Santana, Manu Chao und anderen Größen wird "Casa d' locos" für jedermann ein Erlebnis.!"

Das ausführliche Veranstaltungsprogramm des „Brückenschlages“ enthält ein Flyer, der ab Mitte Oktober in den Bürgerbüros und an vielen Stellen der Stadt ausliegen wird.