Bürgerfahrt nach Blyth

- 20/ri

Im Juli bietet die Stadt wieder eine Bürgerreise nach Blyth, Solingens Partnerstadt in Großbritannien. Anmeldungen werden ab sofort unter der Rufnummer 290 2223 entgegen genomen. Gehen mehr Anmeldungen ein als Plätze vorhanden sind, entscheidet das Los.

Los geht es am Donnerstag, 19. Juli, Rückkehr ist am Dienstag, 24. Juli. Der Reisepreis beträgt 529 Euro pro Person. Darin enthalten sind Hin- und Rückfahrt mit dem Reisebus und die Überfahrt mit der Fähre, zwei Übernachtungen in einer Doppelkabine sowie Abendessen und Frühstück, drei Übernachtungen mit Frühstück in einem Hotel in Newcastle-upon-Tyne sowie die Teilnahme am Besichtigungsprogramm.

Besucht werden unter anderem das National Railway Museum in York, ein Betrieb und die Seaton Delaval Hall in Blyth, dazu gibt es einen ganztägigen Ausflug zu den Farne Islands und eine Fahrt entlang der Ostküste mit Fotostopp an der Robin Hood Bay. Samstags nimmt die Reisegruppe an einem offiziellen Empfang zum 50jährigen Partnerschaftsjubiläum teil.

Die Fahrt ist nicht behindertengerecht.