Bürgermeisterin begrüßt Schüler aus Ness Ziona

- 623/ri

Vor den Herbstferien haben sie im Rahmen eines Schüleraustausches eine Woche in Solingen verbracht. Und es hat ihnen so gut gefallen, dass sie schon jetzt wiedergekommen sind: Bürgermeisterin Rita Pickardt begrüßte Tal, Idan und Ada, Schüler aus der israelischen Partnerstadt Ness Ziona im Rathaus.

Begleitet wurden sie von ihren Austauschpartnern Sophie Manthei, Luca Tinôco Baretto und Fabian Stemm sowie Lehrer Michael Sandmöller. Seit 1991besteht die Schulpartnerschaft zwischen einer Junior-High-School in Ness Ziona und der Gesamtschule Solingen, seither finden regelmäßige Schüleraustausche statt. Der private Besuch der 15- und 16-jährigen in Solingen zeigt, dass daraus auch ganz persönliche Kontakte und Freundschaften entstehen können.