Bürgerreise nach Thiès: Erstes Vortreffen

Pressemitteilung

- 215/ri

Vom 16. bis 29. November findet die nächste Bürgerreise nach Thiès im Senegal statt.

Im Mittelpunkt des Programms stehen die Stadt und die Region Thiès. Projekte des Fördervereins Freundschaft mit Thiés im Senegal werden vorgestellt, außerdem gibt es eine mehrtägige Fahrt mit einer Piroge auf dem Senegal-Fluss. Der Reisepreis beträgt etwa 1.589 Euro und schließt den Hin- und Rückflug, den Bustransfer, die Unterbringung im Doppelzimmer eines Hotels mit Halbpension und die Pirogenfahrt mit ein. Geleitet wird die Reise von Otmar Schick, Vorsitzender des Fördervereins.

Anmeldungen werden noch entgegen genommen: Wolfgang Görke, Telefon 290 2223. Ein erstes Vortreffen findet statt am Montag, 7. Mai, 19 Uhr, im Rathaus (Altbau), Rathausplatz 1, Sitzungssaal 102.