Bundestagswahl am 22. September

- 495/pe

Live, im Internet und am Telefon

Zur Bundestagswahl am Sonntag, 22. September, findet ab 18 Uhr eine Wahlergebnispräsentation für alle Interessierten im Foyer des Solinger Theaters und Konzerthauses statt. Die Ergebnisse werden auf eine Leinwand projiziert, bundesweite Hochrechnungen und Ergebnisse per TV-Berichterstattung eingespielt. Das Kulturmanagement organisiert den Verkauf von Getränken und Snacks. Traditionellerweise finden sich im Laufe des Abends auch die örtlichen Kandidaten der Parteien bei der "Wahlparty" im Theaterfoyer ein.

Obwohl die "Party" erst um 18 Uhr steigt, ist das Theater dieses Mal schon ab 17.10 Uhr geöffnet. Der Grund: Oberbürgermeister Norbert Feith und der Vorsitzende des Kulturausschusses, Rainer Villwock, weihen gegen 17:30 Uhr den neuen Teppichboden im oberen Konzerthausfoyer ein und schneiden ein rotes Band durch. So erhalten die umfangreichen Renovierungsarbeiten im Konzerthaus einen würdigen Abschluss.

Wer lieber zu Hause bleiben will, kann die Wahl in Solingen am Computer verfolgen. Die Auszählungsergebnisse aus den Wahllokalen werden live im Internet veröffentlicht. Adresse: www.solingen.de. Und wer keinen Computer hat, kann die Ergebnisse auch telefonisch erfragen: Unter 290 2250 ist die Pressestelle am Wahlabend im Theater zu erreichen.

Mobil abrufen lassen sich die Solinger Wahlergebnisse auch. Softwarehersteller RegioIT hat eine App für Smartphones und Tablets für das Wahlverfahren Votemanager entwickelt, das in Solingen im Einsatz ist. Diese App steht jetzt im App-Store google play auch Nutzern des Betriebssystems Android zur Verfügung. Bei den Landtagswahlen 2012 konnten ausschließlich die Besitzer eines iPhones oder Apple-Tablets den Service nutzen..