Cineminni zeigt den Grüffelo

- 675/bw

„Der Grüffelo“ und „Das Grüffelokind“ zeigt CINEMINNI, das Kino für Kleine, am Freitag, 28. November, um 16 Uhr, in der Kinder- und Jugendbibliothek, Mummstraße 10.

Kinder unter 6 Jahren dürfen nur in Begleitung eines Erwachsenen ins Kino. Der Eintritt ist kostenlos. Um Anmeldung wird gebeten: Telefon 290-3214

Der große Wald ist voller Gefahren. Da ist es gut, wenn man einen starken Freund hat. Und wenn man keinen hat, erfindet man sich eben einen. So wie die kleine Maus, die jedem, der sie fressen will, mit dem schrecklichen Grüffelo droht. Dabei gibt`s Grüffelos gar nicht. Oder doch? Aber was eine clevere kleine Maus ist, die lehrt auch einen Grüffelo das Fürchten. Der dunkle Wald, so warnt der Grüffelo sein Kind, ist voller Gefahren, denn dort lebt die große, böse Maus, vor der man auf der Hut sein muss. Grüffelokinder aber sind neugierig, und eines Nachts macht es sich auf den Weg.