Cronenberger Straße: Ampel wird modernisiert

Pressemitteilung

- 642/ri

Von Montag, 10. November, bis Dienstag, 25. November, wird an der Kreuzung Cronenberger Straße / Schillerstraße / Helenenstraße und Elisabeth die Ampelanlage erneuert. Das Steuergerät wird ausgetauscht, sämtliche Signale mit LED-Technik ausgestattet. Zeitweise kommt ein Hubsteiger zum Einsatz, Tiefbauarbeiten sind jedoch nicht erforderlich. Gearbeitet wird vorzugsweise in verkehrsarmen Zeiten bis ca. 16 Uhr, dennoch kann es zu Verkehrsbehinderungen kommen. Eine Baustellenampel regelt den Verkehr. Die Kosten für die Modernisierung belaufen sich auf rund 87.000 Euro.