Der Kompromiss

- 643/bw

„Der Kompromiss“ lautet das Thema beim Philosophie-Café unter Leitung von Dr. Uta D. Rose am Samstag, 7. November, um 16 Uhr, in der Stadtbibliothek, Mummstraße 10.

Eintritt: 6 bzw 3 Euro

Menschen brauchen im Zusammenleben Kompromisse, weil sie unterschiedliche Wert- und Zielvorstellungen haben. Doch ohne Abstriche sind Kompromisse nicht möglich. Wie kommt man zu einem guten Kompromiss? Wann spricht man vom faulen Kompromiss? Welche Schritte sind nötig, um zu einem Kompromiss zu gelangen? Was verlangt das von de kompromissbereiten Partnern?

Dr. phil. Uta D. Rose, geboren in Düsseldorf, studierte Philosophie, Pädagogik und Politikwissenschaft an der Bergischen Universität Wuppertal. Seit dem Jahre 2000 leitet sie das Philosophie-Café in der Stadtbibliothek, hält Vorträge im akademischen und außerakademischen Bereich, führt eine philosophische Praxis und philosophiert mit Kindern.

Weitere Infos: www.stadtbibliothek.solingen.de, Telefon 290-3226