Der Verkehr kann wieder rollen

Pressemitteilung

- 155/ri

Erledigt sind die Bauarbeiten auf der Löhdorfer Straße: Nach einer Bauzeit von rund zwei Jahren gibt es ab Donnerstag, 3. April, keine Behinderungen mehr auf der vielbefahrenen Verkehrsachse. In den frühen Morgenstunden wird noch die Bausstellenbeschilderung abgeräumt, anschließend werden die Baustellenampeln entfernt und die regulären Ampeln wieder eingeschaltet. Mittags kann der Verkehr dann ungehindert fließen.

Im Frühjahr 2012 begannen die Arbeiten zwischen Kreisverkehr Friedensstraße und Aufderhöher Straße. Die Stadtwerke Solingen erneuerten Gas-, Wasser- und Stromleitungen einschließlich der dazugehörigen Hausanschlüsse, der alte Kanal wurde durch einen größeren ersetzt. Kanalhausanschlüsse wurden neu verbunden, schadhhafte und undichte Hausanschlussleitungen ausgetauscht. Anschließend erhielt die Straße eine komplett neue Fahrbahn. Die Gesamtkosten beliefen sich auf rund 1,5 Millionen Euro.