Die eigene Zukunft - wie geht's weiter?

Pressemitteilung

- 166/bw

Jobcenter kümmert sich um Jugendliche

Die eigene Zukunft – wie geht´s weiter? Diese Frage richtet das Team Jugend des Kommunalen Jobcenters per Fragebogen an 577 Schülerinnen und Schüler, die in Familien vom Jobcenter geförderten Familien leben und im kommenden Jahr ihre Schulzeit beenden werden. Es geht darum, rechtzeitig bei der Planung von Ausbildung, Beruf oder Studium zu unterstützen. Nach Auswertung des Ergebnisses werden alle am 19. und 21. April zu speziellen Gruppenveranstaltungen eingeladen.

"Unsere Absicht ist es,  die Jugendlichen rechtzeitig auf den Weg zu bringen, damit sie nicht ohne einen sinnvollen Plan auf den Schulabschluss zutreiben", sagt Peter Bernecker, Leiter des Teams Jugend.