Die Feuerwehr übt unter Atemschutz

- 482/bw

vom 4. bis 9. September auf der Wache Frankfurter Damm

Vom 4. bis 9. September finden auf dem Gelände der Feuer- und Rettungswache III, Frankfurter Damm 10, Übungen mit Atemschutz unter realen Bedingenen statt. Das heißt, es wird in speziellen Übungscontainern echtes Feuer geben. Weil dann trockenes Holz brennt, kann es im direkten Umfeld der Wache zu geringen Belästigungen durch Brandgeruch kommen. Dafür bittet die Feuerwehr um Verständnis.