Die liebe Nachbarschaft

Pressemitteilung

- 5/bw

„Auf gute Nachbarschaft…Von lieben, guten und bösen Nachbarn“ heißt das Thema beim Philosophie-Café unter der Leitung von Dr. Uta D. Rose am Samstag, 9. Januar, um 16.00 Uhr, in der Stadtbibliothek, Mummstraße 10.

Eintritt: 6 bzw 3 Euro

Jeder hat Nachbarn – man ist sich sympathisch, gleichgültig oder kann sich nicht leiden. Räumliche Nähe ist konfliktträchtig, aber auch gemeinschaftsförderlich. Nachbarschaftsstreitigkeiten kommen in den besten Kreisen vor und mancher Streit geht über Generationen. Wie gelingt eine gute Nachbarschaft? Ist höfliche Distanz angeraten? Wie kommen Sie mit Ihren Nachbarn aus?

Dr. phil. Uta D. Rose, geboren in Düsseldorf, studierte Philosophie, Pädagogik und Politikwissenschaft an der Bergischen Universität Wuppertal. Seit dem Jahre 2000 leitet sie das Philosophie-Café in der Stadtbibliothek, hält Vorträge im akademischen und außerakademischen Bereich, führt eine philosophische Praxis und philosophiert mit Kindern.