Dokumente in Ordnung bringen

Pressemitteilung

- 54/bw

Ist Ihr Personalausweis oder Reisepass abgelaufen? Hat sich Ihr Name nach Eheschließung geändert oder sind Sie umgezogen und die neue Anschrift steht noch nicht in Ihrem Fahrzeugschein?

Dann nutzen Sie die erwartbar kurzen Wartezeiten bis zu Beginn der Oster-Schulferien am 2. April, um das zu erledigen. Dazu rufen die Bürgerbüros der Stadt Solingen auf. Einzelne Stichproben lassen darauf schließen, dass etwa 5.000 ausweispflichtige Bürgerinnen und Bürger über keinen gültigen Reisepass oder Personalausweis verfügen und rund 3.000 Fahrzeughalter mit nicht-aktualisierten Fahrzeugdokumenten unterwegs sind. Rechtlich stellt das eine Ordnungswidrigkeit dar, die eine gebührenpflichtige Verwarnung nach sich ziehen kann.