Dr. Hermann-Josef Tebroke besucht OB Feith

Pressemitteilung

- 99/stm

Antrittsbesuch vom neuen Landrat des Rheinisch-Bergischen Kreises

Seinen Antrittsbesuch bei Oberbürgermeister Norbert Feith machte am Mittwochnachmittag der frisch gewählte Landrat des Rheinisch-Bergischen Kreises, Dr. Hermann-Josef Tebroke. Neben dem politischen Hintergrund verbindet die beiden Christdemokraten der Wille, Solingen bzw. das Bergische Land selbstbewusst in der Rhein-Ruhr-Region zu positionieren. Der 48-jährige promovierte Betriebswirt lebt mit seiner Frau und den vier Kindern in Lindlar, wo Tebroke von 2004 bis 2011 hauptamtlicher Bürgermeister war.

Landrat Hermann-Josef Tebroke (rechts) besucht Oberbürgermeister Norbert Feith.