Duschen gesperrt

- 338/ri

Die Duschen der Turnhalle des Humboldt-Gymnasiums wurden wegen erhöhter Legionellenwerte erneut gesperrt, die Halle kann jedoch genutzt werden. Die Sperrung dauert voraussichtlich zwei Wochen, dann liegen nach einer weiteren Desinfektion die Ergebnisse der Wasserproben vor.

Immer wieder waren während der vergangenen Monate zu hohe Legionellen-Konzentrationen gemessen worden, deshalb wurde das Leitungssystem mehrfach thermisch und chemisch desinfiziert, zudem wurden an den Duschköpfen Sterilfilter eingebaut. Eine Sanierung des kompletten Rohrleitungssystems soll im kommenden Jahr erfolgen. Bis dahin wird routinemäßig im zweiwöchigen Rhythmus desinfiziert.

Ebenfalls gesperrt sind die Duschen in der Turnhalle der Grundschule Meigen. Auch hier dauert die Sperrung voraussichtlich zwei Wochen.