Duschen wieder gesperrt

Pressemitteilung

- 249/ri

Die Duschen der Turnhalle Guntherstraße (Hauptschule Central) wurden wegen erhöhter Legionellenwerte erneut gesperrt, die Halle kann jedoch genutzt werden. Die Sperrung dauert voraussichtlich bis zum 14. Mai, dann liegen nach einer weiteren Desinfektion die Ergebnisse der Wasserproben vor.

Immer wieder waren während der vergangenen Monate zu hohe Legionellen-Konzentrationen gemessen worden, deshalb wurde das Leitungssystem mehrfach thermisch und chemisch desinfiziert. Da es aber nicht gelungen ist, die Anlage mit diesen Maßnahmen dauerhaft legionellenfrei zu bekommen, soll nun in den kommenden Sommerferien das gesamte Rohrnetz der Turnhalle saniert werden.

Bis dahin steht wöchentlich eine thermische Desinfektion auf dem Programm, außerdem wurden an den Duschköpfen Sterilfilter eingebaut. Eine Legionellen-Konzentration wurde jetzt auch nur in der Zirkulationsleitung nachgewiesen, nicht aber an den Duschköpfen. Dennoch wurden die Duschen vorsorglich gesperrt.