Ehrenamtsempfang

- 672/bw

Zum Ehrenamtsempfang lädt Oberbürgermeister Norbert Feith am Sonntag, 8. Dezember, in den Kammermusiksaal ein. Zu diesem Anlass werden 98 neue Ehrenamtskarten überreicht, 112 ehrenamtlich Tätige erhalten die Karte bereits zum zweiten Mal. Insgesamt ist damit die Zahl der von der Stadt Solingen ausgegebenen Ehrenamtskarten auf 590 gestiegen.

Mit dem Empfang würdigt der Oberbürgermeister das ehrenamtliche Engagement. "Solingen ist ohne eine lebendige soziale Kultur undenkbar", heißt es im Einladungstext. Ausdruck dieser Kultur sei es, dass viele Menschen freiwilig Verantwortung übernähmen und sich für das Gemeinwesen engagierten. Eingeladen sind auch Vertreterinnen und Vertreter von Politik, Wohlfahrtsverbänden, Kirchen und Vereinen, unter deren Dach ehrenamtliches Engagement organisiert wird, sowie diejenigen, die gegen Vorlage der Ehrenamtskarte Vergünstigungen oder spezielle Angebote gewähren.