Eins, zwei, drei - auf in die Bücherei

Pressemitteilung

- 357/bw

Vorlesestunde für Kinder ab 3 am 20. Juli in der Stadtbibliothek

„Eins, zwei, drei – auf in die Bücherei!“  heißt es am Samstag, 20. Juli, von 10:30 bis 11:15 Uhr zur Vorlesestunde für Kinder ab 3 Jahren mit der Vorlespatin Conny Hartmann während des Sommerleseclubs in der Stadtbibliothek, Mummstraße 10.

Der „Kleine Indianer“ hat fast alles um glücklich zu sein, Berge, Flüsse, Blumen und Bäume und Sonnenuntergänge über der weiten Prärie. Er hat auch einen guten Freund, den „Kleine Bison“. Und trotzdem ist der „Kleine Indianer“ nicht froh: Denn er hat noch keinen richtigen Namen! So machen sich der „Kleine Indianer“ und der „Kleine Bison“ auf die Suche nach dem schönsten Namen der Prärie…… Nach der Geschichte „Kleiner Indianer“ von Nathalie Guski und Marie-Jeanne Grasser wird gebastelt und gemalt.