Erste Bachelor-Arbeit am IGOS

Pressemitteilung

- 177/bw

„Reinheitsgraduntersuchung an nichtrostenden Automatenstählen“ lautet der Titel der ersten Bachelorarbeit am Institut für Galvano- und Oberflächentechnik Solingen (IGOS).

Deren Autor Martin Mrotzko war als Werksstudent des Instituts für Produktentwicklung und Konstruktion der Fachhochschule Köln (Maschinenbau) von November 2014 bis Februar 2015 am IGOS tätig. Der Leiter des IGOS, Diplom-Ingenieur Josef Andrek, hat die Arbeit gemeinsam mit Prof. Dr. Michael Hagen von der Fachhochschule betreut und begleitet.

Für seine Arbeit führte Martin Mrotzko Werkstoffanalysen sowie metallographische Untersuchungen (Lichtmikroskopie, REM-/EDX-Analysen) durch. Vor seinem Studium hatte er eine Ausbildung zum technischen Assistenten für Metallographie und Werkstoffkunde am Technischen Berufskolleg absolviert. Nun will er einen Master-Studiengang anschließen.